Anfahrt zur Sporthalle des Neandertal-Gymnasiums

Sporthalle des Neandertal-Gymnasiums, Heinrichstraße 12, 40699 Erkrath

Größere Kartenansicht

Mit dem Auto
Von der Autobahn A46 (Düsseldorf-Wuppertal) Ausfahrt Unterbach/Erkrath, Richtung Unterbach/Erkrath, Ampel rechts Richtung Erkrath, bei ARAL-Tankstelle rechts halten, über den Berg bis tief in den Ort, über die Ampelkreuzung (links Friseur) in die Neanderstraße abbiegen. An der nächsten Ampelkreuzung rechts (Friedrichstraße), dann die nächste Straße rechts (Heinrichstraße) nehmen. Die Schule liegt am Ende der Straße, Parkmöglichkeit besteht in Wendehammer.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der S8:
aus Richtung Mönchengladbach über Düsseldorf Hbf oder aus Richtung Hagen über Wuppertal) bis Bahnhof Erkrath S. Vom Bahnhof entweder mit der Buslinie O6 (nach Haus Brück), der O5 (nach Erkrath Millrath) oder der 743 (nach Mettmann) bis zur Haltestelle Erkrath Stadthalle. Auf der anderen Straßenseite gegenüber der Haltestelle beginnt ein Fußweg entlang der Düssel bis zur Heinrichstraße (Wendehammer). Noch zehn Meter weiter geradeaus, am ersten Schulgebäude auf der rechten Seite vorbei, rechts führen einige Stufen zum Schulhof, an dem die Sporthallen liegen.

Mit der S28:
(Regiobahn aus Kaarst über Düsseldorf Hbf oder aus Richtung Mettmann) bis Bahnhof Erkrath Nord. Vor dem Bahnhof rechts halten über Heidenweg und Friedrichstraße bergab. Nach etwa 300 m nach links in die Heinrichstraße abbiegen und ihr bis zum Wendehammer folgen. Den Fußgängerweg nach links nehmen, nach zehn Metern folgt rechts die Treppe, die zum Schulhof führt.